Hohes Elbufer

Unsere Tour führt uns durch das Naturschutzgebiet Hohes Elbufer von Tesperhude nach Schnakenbek. Und für alle, die mehr wollen: Eine Verlängerung der Tour bis nach Lauenburg ist möglich.
Die Tour führt am verwilderten Ufer der Elbe entlang. In Schnakenbek ist ein Stop am Wasser auf dem Anleger der alten Fährverbindung von Schnakenbek nach Artlenburg sehr zu empfehlen. Hier darf geplanscht werden, bevor es wieder auf die Strecke geht.
Für die Miditour ist in Schnakenbek der Wendepunkt. Wer noch was draufpacken möchte, nimmt den Uferweg weiter nach Lauenburg.
Zurück im Ziel lädt das Elbkantinchen zum Einkehren ein.

Am Start bekommt Ihr eine Streckenbeschreibung. Unterwegs sammelt Ihr an den Checkpoints Eure Wegmarken ein.
Im Ziel erwartet Euch ein Wanderknochen für alle Vierbeiner und die Wertung der Streckenkilometer.
Auf der Strecke werde ich Euch diesmal mit dem Bike begleiten und in Schnakenbek am Wasser treffen.

Midi Tour: 12,4 km
Doghike (ca. 2 h)
Max Tour bis Lauenburg: 22km
Doghike (ca. 4h)
 
Zeit: 11:00 – ca. 15:00 Uhr (mit Pausen)
 
Dog Hike/ Wanderung: 16,00 €
Ermäßigung mit Flat: 50%
 
Hiking: Hund läuft im Zuggeschirr.
Wandern: Hunde laufen an kurzer oder Schleppleine.
Treffpunkt: Parkplazt gegenüber dem Landhaus Tesperhude. Parken ist kostenfrei. Weitere Parkmöglichkeiten links Richtung Campingplatz.
Anmeldung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.